Schlagwort: Marzipanobst

Marzipanäpfelchen

🍎🍎🍎 Es gibt wieder Obst. Äpfelchen, um genau zu sein. Nachdem mich meine kleinen Marzipanbirnchen so begeistert haben, habe ich kurzerhand noch ein paar Äpfelchen geformt. Zusammen mit den Birnchen werden sie den weihnachtlichen Plätzchenteller zu einem echten Hingucker machen. 🍐 Vorgegangen bin ich genau wie bei den Marzipanbirnchen. Für das Färben habe ich diesmal Matcha-Pulver (grün) und eine Mischung aus Karotten- und Rote Bete-Pulver (rot) verwendet. Das Farbpulver habe ich minimal mit Wasser vermischt. Wie ihr sehen könnt glänzen die Früchte dadurch sehr schön. Kleiner Tipp für´s Bemalen mit flüssiger Farbe: Das Marzipanobst gut trocknen lassen, da es sonst klebt. Wie findet ihr die hübschen kleinen Leckereien? 🍎🍏 Vorweihnachtliche Grüße, Violet! ❄

Marzipanbirnchen

Ich liebe Marzipanobst. 🍐🍎🍊  Die hübschen kleinen Früchte aus Marzipan sind eine meiner frühesten Weihnachtserinnerungen. Schade nur, dass sie oft mit bitter schmeckender Lebensmittelfarbe überzogen sind. Heutzutage ist mir die künstliche Farbe ein Gräuel, weshalb ich die letzten Jahre immer einen Bogen um die Früchte aus Marzipan gemacht habe. „Eigentlich lassen sich die kleinen Hingucker doch auch selbst herstellen“, dachte ich schon oft und dieses Jahr habe ich es spontan ausprobiert. Entstanden sind diese kleinen Marzipanbirnchen, gefärbt mit Matcha-Pulver und Kurkuma.

Ihr braucht dazu lediglich Marzipanrohmasse, pflanzliches Farbpulver, vegane Zartbitterschokolade und ein bißchen Puderzucker. Für meine Birnchen habe ich Matcha-Pulver und gemahlene Kurkumawurzel genommen. Aus der Marzipanrohmasse einfach ein paar kleine Früchte formen. Matcha und Kurkuma mit ein wenig Puderzucker mischen und auf die Birnchen auftragen. Ich habe das Farbpulver mit meinen Fingern aufgetragen und dabei Handschuhe angezogen – Kurkuma färbt sehr stark! Wenn die Birnchen eine schöne Farbgebung haben, oben und unten einfach noch zwei kleine Vertiefungen machen (um den Strunk anzudeuten) und mit geschmolzender Zartbitterschokolade füllen.

Diese kleinen Marzipanfrüchte sind ein echter Hingucker auf dem Weihnachtsteller. Da diese Leckerei ohne tierische Produkte auskommt, werden sich auch eure veganen Gäste daran erfreuen! Und natürlich müssen es ja nicht nur Birnen sein – Äpfel, Orangen, Zitronen etc. lassen sich natürlich ebenso herstellen! 😍 🍐🍐🍐

© 2020 Violet´s

Theme von Anders NorénHoch ↑